Stockbrote vom Grill

14.01.2019
Zutaten:

Zutaten für 10 Stück

Teig: 

  • 250 g Weizenmehl Type 550
  • 250 g Weizenmehl Type 1050
  • 1 Päckchen Trockenbackhefe
  • 20 g weiche Butter
  • 1 Ei
  • 1 gehäufter TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 300 ml warme Milch

Einlage: 

  • 125 g magerer durchwachsener Räucherspeck
  • 125 g geriebener Käse
  • 1 große Zwiebel
  • 1 EL Kümmel
  • 10 Holzstäbe (1 cm x 60 cm)
Zubereitung:

Teigzutaten verkneten und 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Speck und Zwiebel fein würfeln und zusammen mit Käse und Kümmel unter den Teig kneten. Teig zu einer dicken Rolle formen und in 10 Stücke schneiden. Jedes Stück mit bemehlten Händen zu einer Schlange (ca. 60 cm) ausrollen. Teigschlangen an einem Ende, dicht an dicht, um die Stäbe wickeln. Stockbrote noch etwas gehen lassen, dann auf den Grill legen und unter häufigem Wenden von allen Seiten hellbraun backen (Dauer ca. 20 bis 30 Minuten). 

Die Brote schmecken als Beilage zu Gegrilltem oder auch solo mit einem gemischten Salat. 

Pro Stück 300 kcal/1280 kJ