Spargel-Tartelettes

07.06.2018
Zutaten:

Zutaten für 6 Tartelette-Förmchen (Inhalt ca. 150 ml)

Teig:

  • 100 g Weizen-Vollkornmehl
  • 125 g Weizenmehl (Type 405)
  • 100 g weiche Butter
  • 85 ml Wasser
  • 1 Stück Ingwer (ca. 30 g)
  • 1 gestrichener TL gemahlener Koriander
  • Salz

Belag:

  • 500 g Spargel
  • 150 g Hollandaise (Fertigprodukt)
  • 2 Eigelb
  • 1 rote Chilischote
  • Salz, Pfeffer Zitronensaft
Zubereitung:

Beide Mehlsorten mit Butter, Wasser und Salz zu einem Teig verkneten. Den Ingwer schälen, reiben und zusammen mit dem Koriander unter den Teig kneten. Zu einer Kugel formen und ½ Stunde in den Kühlschrank legen. Spargel schälen, 8-10 Minuten kochen. Chilischote entkernen und fein würfeln. Hollandaise mit den Eigelben verquirlen. Mit Chilischote, Salz, Pfeffer und Zitronensaft kräftig würzen. Den Teig dünn ausrollen und die Förmchen damit auslegen. Den Teig im vorgeheizten Backofen bei 200° C 15 Minuten vorbacken. Die Förmchen aus dem Ofen nehmen. Spargel in passende Stücke schneiden und die Förmchen damit füllen. Chili-Hollandaise darüber verteilen. Weitere 15 Minuten auf der untersten Schiene backen.

Pro Person 360 kcal/1500 kJ

Cookie - Einstellungen