Spargel-Streuselkuchen

17.05.2018
Zutaten:

Zutaten für 6 Personen

Teig:

  • 300 g Weizenmehl Type 1050
  • 50 g Doppelrahmfrischkäse mit Kräutern
  • ½ Päckchen Trockenhefe
  • 1 gestrichener Tl Salz
  • 175 ml  lauwarmes Wasser

Belag:

  • ca.1500 g Spargel (gleichmäßige, nicht zu dicke Stangen)
  • 150 g Doppelrahmfrischkäse mit Kräutern
  • 80 g Butter
  • 100 g Paniermehl
  • ½ frische Knoblauchknolle
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung:

Das Mehl mit der Hefe verrühren. Salz, Frischkäse und Wasser zugeben, zu einem glatten Teig verkneten und gehen lassen. In der Zwischenzeit den Spargel schälen und alle Stangen einheitlich auf halbe Blechlänge kürzen (Reste für Suppe oder Salate) und in Salzwasser 4 Minuten garen. Gut abtropfen und abkühlen lassen. Den Hefeteig dünn ausrollen und ein 30 x 40 cm großes Blech damit auslegen. Mit einem Tuch bedecken und nochmals 20 Minuten gehen lassen. Den Teig dünn mit Frischkäse bestreichen. Den Spargel mit einem Küchenkrepp trockentupfen. Jeweils 2 Spargelstangen hintereinander in eine Reihe legen. Alle Stangen dicht an dicht legen, so dass die Köpfe in jeder Reihe abwechselnd einmal nach links und einmal nach rechts zeigen. Restlichen Frischkäse über die Stangen streichen. Butter schmelzen, Paniermehl unterrühren. Die Hälfte vom Knoblauch durchpressen, andere Hälfte grob hacken und unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Spargel verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C auf der 2. Schiene von unten in 25 Minuten hellbraun backen. (evtl. nach 15 Minuten mit Folie abdecken.) Dazu schmeckt ein Tomatensalat mit vielen frischen Kräutern.

Pro Person 490 kcal/2065 kJ

Cookie - Einstellungen