Minzhupferl aus dem Blumentopf

14.09.2016
Zutaten:

Zutaten für 10 Stück

  • 250 g Weizenmehl Type 550
  • ½ Päckchen Trockenhefe
  • 300 g Doppelrahmfrischkäse
  • 2 EL Vollmilchjoghurt
  • 50 ml lauwarme Milch
  • 1 unbehandelte Orange (davon 1/2 abgeriebene Schale und 75 ml Saft)
  • ½ TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 2 EL Korianderkörner
  • 1 Bund Minze
  • 4 EL Öl, 4 bis 5 EL Semmelbrösel
  • 4 EL Kondensmilch
  • 10 Ton-Blumentöpfe (6 cm Durchmesser)
Zubereitung:

Koriander im Mörser zermahlen. Das Mehl mit der Hefe vermischen. Milch, Orangensaft, 50 g Frischkäse, Salz, Zucker, Koriander und Orangenschale zugeben und zu einem Teig verkneten. Die Minze hacken, die Hälfte davon unter den Teig kneten. Teig an einem warmen Ort gehen lassen. Die Tontöpfe mit Öl auspinseln und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Teig durchkneten, zu einer Rolle formen, mit dem Messer in 10 Teile schneiden und in die Töpfe drücken. Erneut gehen lassen. Die Oberfläche mit Kondensmilch einpinseln und mit wenig Semmelbröseln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C 20 Minuten backen. Mit einem schmalen, spitzen Messer aus den Töpfen lösen und auskühlen lassen. Übrigen Frischkäse mit Joghurt und der restlichen Minze verrühren und zu den Minzhupferln servieren.

Pro Stück 240 kcal/1010 kJ

Cookie - Einstellungen