Landjäger-Stollen

14.09.2016
Zutaten:

Stollen:

  • 370 g Weizenmehl Type 1050
  • 1 Päckchen Trockenbackhefe
  • 1 TL Salz
  • 250 ml Wasser
  • 50 g Butterschmalz
  • 3 Landjäger (120 g)
  • 50 g Röstzwiebeln (Fertigprodukt)
  • 75 g Maronen (a.d. Dose oder Vakuum verpackt)
  • 1 TL Kümmel
  • Öl für die Form

Aufstrich: (für 1 Stollen/ca. 14 Scheiben)

  • 100 g Magerquark
  • 1 EL saure Sahne
  • 80 g weiche Butter
  • 40 g geriebener Gouda
  • 2 EL gehackte Gartenkräuter
  • Salz
  • Zitronensaft
Zubereitung:

Mehl mit der Hefe vermischen, mit Butterschmalz, Salz und Wasser zu einem Teig verarbeiten und gehen lassen. Die Landjäger häuten und klein würfeln. Maronen grob würfeln. Röstzwiebeln, Kümmel, Maronen und Wurst unter den Teig kneten. Eine Stollenform gut fetten und den Teig einfüllen. Erneut gehen lassen. Ofen auf 180° C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen, die Form mit der offenen Seite nach unten darauf stellen und in die Mitte des Ofens schieben. Nach 40 Minuten die Form aus dem Ofen nehmen, Stollen vorsichtig herauslösen und wieder aufs Backpapier im Backofen legen. Ohne Form weitere 20 bis 30 Minuten backen, dann auskühlen lassen und mit Mehl bestäuben.

In der Zwischenzeit Butter und Quark verrühren. Saure Sahne, Käse und Kräuter unterrühren und mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Stollen in Scheiben schneiden und mit der Käsecreme servieren.

Pro Scheibe mit Aufstrich 240 kcal/1000 kJ

Cookie - Einstellungen