Kernige Mini-Tartes

14.01.2019
Zutaten:

Zutaten für 4 kleine Tartes (ø 18 cm) oder ein Blech (30 cm x 40 cm)

Teig:

  • 250 g Weizen-Instantmehl
  • 250 g Quark (20 Prozent)
  • 30 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 TL Salz

Belag:

  • 3 Eier
  • 150 g Emmentaler
  • 80 g getrocknete Tomaten in Öl
  • je 50 g Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Mandelstifte
  • 15 g flüssige Butter
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung:

Die angegebenen Zutaten zu einem Teig verkneten und kalt stellen. Käse grob raffeln, mit den Eiern verrühren, salzen und pfeffern. Tomaten in Streifen schneiden. Butter mit 1 EL Tomatenöl verrühren. Backformen fetten, Teig hineingeben, Käsemasse, Kerne und Tomatenstreifen darauf verteilen. Mit dem Butter-Öl-Gemisch beträufeln und im vorgeheizten Backofen bei 225° C auf der untersten Schiene 20 bis 25 Minuten backen. 

Jede Tarte in 6 Stücke schneiden. Lauwarm auf dem Partybuffet (oder als Snack mit einem Tomatensalat) servieren.

Pro Tarte: 860 kcal/600 kJ

Cookie - Einstellungen