Henriette Jensen Torte

17.01.2019

Zubereitungszeit: 1 Stunde (fertig nach 1½ Stunden plus Zeit zum Auskühlen)

Schwierigkeitsgrad: schwer

Zutaten:

Zutaten für 12 Portionen

Böden:

  • 100 g Zucker
  • 100 g Margarine
  • 4 Eigelb
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 130 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Eiweißhaube:

  • 4 Eiweiß
  • 170 g Zucker
  • 80-100 g Mandelblättchen
  • 4 Eiweiß

Füllung:

  • 1 Dose Mandarinen
  • 3 Becher Sahne
  • 3 Päckchen Sahnesteif

Außerdem:

  • 2 Springformen (à 26 cm ø)
  • Backpapier
Tipp:

Einen Boden vorher schon in 12 Stücke schneiden und sie auf der Sahne zusammen setzen. Dadurch lässt sich die Torte besser Schneiden.

Zubereitung:

100 g Zucker und 100 g Margarine verrühren, 4 Eigelb und 1 Päckchen Vanillinzucker dazugeben und weiter verrühren. Zum Schluss das Mehl und Backpulver dazu geben. Den Teig halbieren und in den mit Backpapier ausgelegten Formen verteilen. Für die Eiweißhaube Eiweiß steif schlagen und nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Eischnee auf beide Böden verteilen und 80 bis 100 g Mandelblätter darüber streuen. Für 30 Minuten bei 175° C backen. Den Rand von der Springform vorsichtig abnehmen, das Backpapier entfernen und auskühlen lassen. 3 Becher Sahne mit 3 Päckchen Sahnesteif steif schlagen. Die abgetropften Mandarinen zerkleinern und kurz unterheben. Die Sahne mit den Mandarinen auf den ersten Boden geben, alles schön verteilen und den zweiten Boden darauf setzen.

Eingereicht von Helga Hauenstein. Herzlichen Dank!

Cookie - Einstellungen