Fruchtige Müsliriegel

Zutaten

  • 100 g Mehl
  • 200 g Müsli (Früchtemüsli ohne Zuckerzusatz)
  • 100 g zarte Haferflocken
  • ½ TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 9 getrocknete Pflaumen
  • 100 g Apfelmus
  • 100 g Honig
  • 3 EL Wasser
  • Kuvertüre nach Belieben

 

Zubereitung:

Den Backofen auf 160°C vorheizen. Mehl, Früchtemüsli, Haferflocken, Backpulver, Zimt und Sonnenblumenkerne mischen. Danach die Pflaumen mit den 3 EL Wasser pürieren. Das Apfelmus, Pflaumenpüree und den Honig zur Müslimischung geben und vermengen. Die feste Masse gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.
Das Blech in den Backofen schieben und etwa 40 Minuten backen. Die Müsli-Platte aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen Zum Schluss die Müsli-Platte mit einem scharfen Messer vorsichtig in etwa 20 längliche Riegel schneiden. Nach Belieben die Enden in Kuvertüre tauchen.
Tipp: In einer Dose verpackt sind die Riegel wochenlang haltbar. 

Zubereitung: 20 Minuten (fertig nach 1 Stunde)
Schwierigkeit: leicht

Eingereicht von Frank Splittgerber. Herzlichen Dank!