Donuts

31.05.2018

Zubereitungszeit: 45 Minuten (ohne Auskühlen und Dekorieren)

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten:

Zutaten für ca. 30 Stück

  • 1 Ei
  • 125 g Zucker
  • 200 g Schmand
  • 230 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • ½ TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Schuss Milch
  • Donut-Maker
  • etwas Öl
  • Glasur, Kuvertüre oder Puderzucker zum Verzieren
Zubereitung:

Das Ei mit dem Zucker schaumig rühren, dann abwechselnd Schmand und Mehl mit Backpulver, Natron und Zimt unterrühren. Der Teig sollte fest, aber nicht zu fest sein, bei Bedarf Milch zugeben. Die Donut-Formen im Donut-Maker mit Öl einpinseln, den Teig einfüllen (nicht zu voll) und den Deckel schließen. 4 bis 5 Minuten backen und sehr vorsichtig aus der Form lösen, die Donuts sind sehr weich. Auskühlen lassen und nach Belieben verzieren.

Eingereicht von Melanie Wiedelmann. Herzlichen Dank!

Cookie - Einstellungen