x

Schriftgröße Ändern

Zum ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Sesam Knäcke

08.12.2018

Zubereitungszeit: 40 Minuten, zusätzliche Kühlzeit 60 Minuten

Schwierigkeitsgrad: einfach

Besonderheit: Laktosefrei Vegetarisch Vegan, lange haltbar.

Zutaten:

Zutaten für 24 Stücke Knäckebrot:

Teig:

  • 100 g Roggenschrot, Vollkorn
  • 50 g Dinkelmehl Type 630
  • 150 g Roggenmehl, Vollkorn
  • 2 TL Fenchelsaat oder 1Tl Kümmel
  • 1 TL Salz
  • 50 g Honig
  • 50 ml Olivenöl
  • 150 ml warmes Wasser
  • 30 g Sesam, schwarz und weiß
Zubereitung:

Zunächst alle trockenen Zutaten, bis auf den Sesam, in einer Schüssel vermischen. Nun Wasser und Öl zufügen und alles zu einem festen Teig verkneten. Teig für 60 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Nun den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und ausrollen. Dabei immer mal wieder zusammenfalten und erneut ausrollen. Ein großes Stück Backpapier ausbreiten, den Teig halbieren und einen Teil zu einem großen Rechteck ausrollen. Mit dem zweiten Teigstück genauso verfahren.

Die Folie abziehen und die Teige mit dem Sesam bestreuen. Mit dem Nudelholz einmal darüber rollen, sodass der Sesam gut an dem Teig haftet.

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Nun die Teige auf dem Backpapier auf zwei Backbleche ziehen und mit einem scharfen Messer in jeweils 12 gleichgroße Stücke einschneiden.

Schließlich die beiden Bleche im Ofen für ca. 15 Minuten backen, die Bleche einmal tauschen und weitere 10-15 Minuten goldbraun backen. Die Brote gänzlich abkühlen lassen und z.B. Quark und Kresse servieren.