x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Gastbeitrag: Wenn Dresden ein Stollen wäre: Was ist drin im echten Dresdner Christstollen?

Unser Gastbeitrag von den Redakteuren des Onlineportals Stadtrundfahrt.com zeigt zur schönsten Zeit des Jahres eine Infografik zur Rezeptur des echten Dresdner Christstollens. Unter dem Titel „Was ist drin im echten Dresdner Christstollen?“ erläutert die Grafik, wie viel von welcher Zutat im weltweit bekannten Traditionsgebäck enthalten ist.

Dresden aus Stollenzutaten

Stollenbäcker versehen Grundrezept mit individueller Note
Die Infografik zur Rezeptur liefert allen Interessierten und Stollenliebhabern die Basis, sich einmal selbst am Dresdner Christstollen zu probieren. Umrahmt von den Stadtgrenzen der sächsischen Landeshauptstadt finden Amateurbäcker in der Grafik die Anteile aller wichtigen Zutaten. Nach diesem Grundrezept müssen sich Bäckereien richten, die ihren Stollen als echten Dresdner Christstollen verkaufen wollen. Jede der etwa 130 Bäckereien in und um Dresden hütet ihr exaktes Stollenrezept wie einen Schatz.

Stollen mit Qualitätssiegel und als geografisch geschütztes Produkt
Der echte Dresdner Christstollen hat eine Jahrhunderte alte Backtradition und verwendet ausschließlich hochwertige Zutaten. Die Tradition bewahrt der Schutzverband Dresdner Stollen e.V. mit einem Qualitätssiegel. Es enthält eine Kontrollnummer, die Rückschluss auf die Bäckerei gibt und garantiert, dass der Stollen im Raum Dresden in Handarbeit gefertigt wurde.
Zusätzlich steht ein EU-Siegel dafür, dass der Dresdner Stollen auch geografisch geschützt ist. Jedes Jahr wird dieses Siegel durch ein zwölfköpfiges Gremium neu geprüft und vergeben.

Stollen selbst machen - Tipps auf www.mein-mehl.de
Wer sich nun in der heimischen Küche einmal mit dem Stollenbacken versuchen will, findet Tipps, was bei einem Hefeteig zu beachten ist, auf unserer Seite unter der Rubrik Grundteigarten. Die Müller empfehlen übrigens die Verwendung eines Weizenmehls Type 550 für die Stollenbäckerei.

Auch wir haben ein Stollenrezept für Sie parat, allerdings ganz herzhaft. Schauen Sie mal beim Landjäger Stollen vorbei.

Sie wollen vor Ort das Original probieren? Auf dem Onlineportal www.stadtrundfahrt.com gibt es Tipps für den Besuch in der Stollenstadt.