x

Schriftgröße Ändern

Zum ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Amerikaner

Zutaten:

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillepudding-Pulver
  • 3 EL Milch
  • Etwas Limonade
  • Dekoration nach Belieben (z.B. Zuckerguss, Kuvertüre, Schokolinsen, Gummibärchen...)

Zubereitung:
Butter, Zucker und Eier in einer Schüssel gut miteinander verrühren. Mehl, Backpulver und Vanillepudding-Pulver miteinander in einer separaten Schüssel vermengen und anschließend zur Butter-Mischung zugeben und unterheben. Milch und Limonade dazugeben bis ein cremiger, zähflüssiger Teig entsteht. Mit zwei Esslöffeln kleine Teiglinge mit etwas Abstand voneinander auf das Backblech setzen. Etwa 20 Minuten bei 190°C auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen backen, bis die Amerikaner schön goldbraun sind. Etwas abkühlen lassen und nach Belieben mit Zuckerguss oder Schokoladenglasur überziehen und mit Schokolinsen oder Gummibärchen dekorieren.

Zubereitungszeit: 10 Minuten (fertig nach ½ Stunde plus Zeit zum Auskühlen und Dekorieren)
Schwierigkeitsgrad: leicht

Eingereicht von Larissa Gerk. Herzlichen Dank!