x

Schriftgröße Ändern

Zum ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Smorging-Party zum Schweden-Spiel

Es gibt einen neuen (alten) Foodtrend: Smorging! Was es damit auf sich hat und warum der Trend so gut zum Deutschland-Schweden-Spiel passt, verraten wir Ihnen in diesem Beitrag. Und natürlich haben wir auch Rezeptideen für Sie!

 

Schwedische Husmanskost und Smörgåsbord

Smorging könnte man mit ‘hippe Brotzeit auf Schwedisch’ übersetzen. Der Begriff kommt von Smörgåsbord, was wörtlich übersetzt so viel wie Butterbrot(smörgås)-Tisch(bord) heißt. In Schweden wird gemütliche Geselligkeit groß geschrieben und so gibt es beim Smörgåsbord verschiedene traditionelle Speisen der schwedischen Husmanskost (Hausmannskost), ansprechend auf einem Buffet serviert. Hier findet man neben Fisch wie Lachs und Hering gekochte Kartoffeln, Käse, Wurst, Preiselbeermarmelade und natürlich auch Köttbullar (Fleischbällchen). Der Smorging-Trend peppt das traditionelle Smörgåsbord mit Obst, Gemüse und internationalen Spezialitäten wie Oliven oder Hummus auf. So kann sich jeder aus einer großen Vielfalt leckere Schnittchen und Stullen belegen, die man dann in geselliger Runde genießt. Klingt nach einer perfekten Buffet-Idee für das Schweden-Deutschland-Spiel!

 

Typisch Schwedisch - Knäckebrot

Geben Sie einmal “smorging” bei der Suchmaschine Ihrer Wahl ein oder suchen Sie auf Instagram nach dem Hashtag #smorging und lassen Sie sich inspirieren! Wir empfehlen Ihnen verschiedene Brotsorten zu servieren, wie zum Beispiel Baguette oder Pane Tusca, Dinkelkörnerbrot oder Pumpernickel. Und damit es richtig schwedisch wird, darf Knäckebrot natürlich nicht fehlen. Das flache Knäckebrot besteht vor allem aus Roggenschrot sowie feinem Roggen- oder Weizenmehl. Es wird für kurze Zeit sehr heiß gebacken und anschließend getrocknet. Hierdurch enthält Knäckebrot kaum noch Wasser, was es lange haltbar macht. In unserem Rezeptbereich finden Sie ein einfaches Knäckebrot-Rezept. Bei den weiteren Smorging-Zutaten können Sie sich an der typisch schwedischen Hausmannskost orientieren und Fisch, Wurst, Käse sowie als kleine Häppchen Köttbullar servieren. Abgerundet wird das Ganze mit Gemüse wie Gurken- und Möhrensticks, gekochter Rote-Beete in Scheiben, Kräutern wie Dill und Schnittlauch sowie Obst nach Belieben.

 

Fika - Die schwedische Kaffeepause

Die Schweden sind verrückt nach Kaffee! Im Schnitt werden fast dreieinhalb Tassen pro Kopf und Tag getrunken, womit die Schweden zu den größten Kaffeekonsumenten der Welt zählen. Auch beim Kaffeetrinken gibt es eine gemütliche Tradition: Fika. Eigentlich bedeutet Fika so viel wie ‘Kaffeetrinken’, es hat aber einen hohen Stellenwert in der schwedischen Kultur. Hierbei wird ganz bewusst Pause gemacht, die Arbeit oder Tätigkeit unterbrochen und mit Kollegen, Freunden oder der Familie Kaffee getrunken und sich ausgetauscht. Dazu wird meist Gebäck, Kekse oder Kuchen gereicht. Wenn Sie nach dem Smorging in gemütlicher Runde auch noch die Fika zelebrieren möchten, haben wir das passende Rezept für Sie: Eine schwedische Apfeltorte.

 

Das Team von Mein Mehl wünscht Ihnen ein leckeres Smorging und viel Spaß beim WM-Spiel!