17.12.2019 ERNÄHRUNG & GESUNDHEIT GETREIDE & PSEUDOGETREIDE WISSEN & TIPPS

Schmeckt moderner Weizen weniger gut?

Modernem Weizen eilt ein schlechter Ruf voraus: Er soll weniger bekömmlich sein als alte Weizensorten oder nahe verwandte Arten wie Dinkel, Emmer und Einkorn. Schmeckt moderner Weizen auch schlechter? Ein Forschungs-Team hat den Geschmack älterer (Sortenzulassung vor 2000) und neuer Weizensorten verglichen. Zu welchen Ergebnissen sie kamen und was die Forschung zur Bekömmlichkeit sagt, erfahrt ihr in diesem Beitrag!

 

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Ähnliche Beiträge

Faktencheck Weizen - Macht das Getreide wirklich dick, dumm und träge?
Von wegen nudeldicke Dirn - Nudeln helfen schlank zu bleiben!
Vernünftige Vorratshaltung statt Hamsterkäufe