Xmas Havreflarn – Schwedische Haferkekse mit Kardamom

02.12.2020

Zubereitungszeit: 20 Minuten, Backzeit 15 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht

Besonderheit: vegetarisch

Zutaten:

Zutaten für 2 Backbleche

Teig:

  • 250 g feine Haferflocken
  • 80 g Weizenmehl Type 405
  • 200 g Butter
  • 1 Ei
  • 20 ml Milch
  • 20 0g brauner Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Kardamom (gemahlen)
  • 1 TL Vanilleextrakt

Dekoration:

  • 150 g weiße Kuvertüre
  • 50 g weiße Sesamsaat (geröstet)
Tipp:

Gelingt praktisch mit allen Typen- und Vollkornmehlen aus der Weizenfamilie - egal ob Weizen, Dinkel, Emmer oder Einkorn!

Zubereitung:

In einer großen Schüssel Butter, Zucker und Vanille-Extrakt ca. 5 Minuten lang cremig aufschlagen. Anschließend das Ei dazugeben und unterrühren.

In einer weiteren Schüssel Mehl und Backpulver gut vermischen, anschließend Haferflocken und Kardamom unterrühren.

Zum Schluss die Mehl-Mischung zur Butter-Mischung geben und zu einem Teig kneten.

Den Backenofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

Aus dem Teig 32 walnussgroße Kugeln formen, gut verteilt auf die Bleche setzen und flachdrücken.

Die Kekse für 12 bis 15 Minuten backen und anschließend abkühlen lassen.

Die Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen. Die Kekse mit einer Seite in die Kuvertüre tunken, zurück auf das Blech legen und mit weißer Sesamsaat bestreuen.

Cookie - Einstellungen