Pane Tuscana

07.03.2018

Zubereitungszeit: 40 Minuten (fertig nach 3 Stunden plus 9 Stunden Gehzeit)

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten:
  • 500 g Weizenmehl Type 00 oder 550
  • 15 g frische Hefe oder 4 g Trockenhefe
  • 250 ml Wasser
  • 60 ml Olivenöl
Zubereitung:

250 g Mehl mit der Hefe und 150 ml Wasser in einer Schüssel zu einem Teig kneten und mindestens 9 Stunden gehen lassen. Dann das restliche Mehl und Wasser zusammen mit dem Olivenöl zugeben, alles gut verkneten und eine Stunde gehen lassen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche zu einer Kugel formen und mit etwas Mehl bestäuben. Dann die Oberfläche ein paar Mal einschneiden und den Teig erneut für eine Stunde auf einem Backblech mit Backpapier gehen lassen. Den Backofen auf 220°C vorheizen und den Brotlaib für 30 Minuten backen. 

Pane Tuscana wird traditionell ohne Salz zubereitet und eignet sich gut zu würzigem Käse oder pikantem Eintopf.

Eingereicht von Amir Marali. Herzlichen Dank!