Kartoffelhörnchen - 5. Platz im Gewinnspiel 2017

29.09.2017

Zubereitungszeit: 30 Minuten (fertig nach 1 Stunde)

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten:

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 250 g gekochte Pellkartoffeln (am besten vom Vortag)
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • etwas Vanilleextrakt
  • 1 P.  (Weinstein-) Backpulver
  • ca. 2-3 EL kaltes Wasser
  • 80 g feinen Zucker
  • 50 g Butter

Füllung (nach Belieben):

  • Nuss-Nougat-Creme und gehackte Nüsse
  • 1-2 Stücke Schokolade oder Nougat
  • Marzipan
  • Marmelade
Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und sehr fein reiben. Aus den geriebenen Kartoffeln und den übrigen Zutaten einen Knetteig herstellen. Den Teig halbieren und jede Hälfte mit etwas Mehl zu einem Kreis ausrollen. Jeden Kreis 4 mal durchschneiden, so dass 8 ‘Kuchenstücke’ entstehen. Etwas von der Füllung auf das Teigstück legen. Das Teigstück zu einem Hörnchen aufrollen. Die Hörnchen auf ein Blech mit Backpapier legen. Bei 175°C ca. 25 Minuten backen. Hörnchen nach Belieben mit flüssiger Schokolade, Puderzucker oder gehackten Nüssen dekorieren.

Eingereicht von Elke Werle. Herzlichen Dank!

Cookie - Einstellungen