x

Schriftgröße Ändern

Zum ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Tag des deutschen Apfels: An apple a day …

Zum Tag des deutschen Apfels präsentieren wir unsere leckersten Apfel-Rezepte!

Bereits zum 8. Mal ruft die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse e.V. am 11. Januar den Tag des deutschen Apfels aus. Äpfel zählen zu einer der beliebtesten Obstsorten in Deutschland, hierzulande werden etwa 17 Kilogramm der knackigen Frucht jährlich pro Kopf verzehrt. Und das ist gut so, denn Äpfel haben viele Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe, allen voran Pektin. Nicht umsonst heißt es bekanntlich “An apple a day keeps the doctor away.” Neben dem gesundheitlichen Aspekt sind Äpfel aber auch einfach lecker! Seine Hauptsaison hat der Apfel zwar von August bis November, da er aber gut gelagert werden kann, ist er bei uns rund ums Jahr erhältlich. Weltweit gibt es mehr als 30.000 Sorten, in Deutschland sind über 20 im Handel erhältlich. Die Frucht ist beim Kochen und Backen vielfältig einsetzbar, ob in Süßspeisen wie im Apfelstrudel oder zum herzhaften Hauptgericht als Apfelrotkohl. Für süße Gerichte eignen sich säuerliche Sorten wie Boskoop oder Braeburn besonders gut, für herzhafte Gerichte hingegen süße Sorten wie Gala oder Jonagold. In der Übersicht finden Sie unsere leckersten Apfel-Backrezepte: