x

Schriftgröße Ändern

Zum ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Klassisches Weizen-Roggen-Brot

Zutaten

  • 300 g Roggenmehl Type 997
  • 200 g Weizenmehl Type 1050
  • 1 Päckchen Trockenhefe (7g)
  • 300 ml warmes Wasser oder helles Bier (zimmerwarm)
  • 1 TL Zucker
  • 3 TL Salz

Zubereitung:
Alle Zutaten mit dem Knethaken zu einem glatten Teig vermengen. Den Teig abgedeckt ca. ½ Stunde warm stellen, bis er sich vergrößert hat. Nochmals leicht durchkneten und in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben. Den Teig mit Wasser bestreichen und mit etwas Mehl bestäuben. Anschließend kreuzförmig einschneiden und abdecken. An einen warmen Ort erneut gehen lassen. Bei 220°C 10 Minuten anbacken und bei ca. 180°C für 45 bis 50 Minuten weiterbacken. Wenn das Brot zu schnell braun wird Temperatur verringern.

Zubereitungszeit: ½ Stunde (fertig nach 2½ Stunden)
Schwierigkeitsgrad: leicht

Eingereicht von Inge Wagener. Herzlichen Dank!