x

Schriftgröße Ändern

Zum ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Äpfel im Rahmteig mit Kokos-Sabayon

Zutaten für 4 Personen

Teig:

  • 3 mittelgroße Äpfel
  • 30 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 2 Eier
  • 125 g Weizenmehl Type 550
  • 100 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 25 g gemahlene Mandeln
  • 1 Msp. abgeriebene Zitronenschale
  • Mehl zum Wenden
  • 50 g Butterschmalz
  • Puderzucker

Sabayon:

  • 2 Eigelb
  • 1-2 EL Honig
  • 50 ml Kokosmilch

Zubereitung:

Die Eier trennen. Butter, Zucker, Eigelb und Zitronenschale mischen und schaumig rühren. Mehl und Sahne zugeben und die Mandeln unterrühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Die Äpfel schälen und das Kerngehäuse ausstechen. In dicke Scheiben schneiden und in Mehl wenden. Die Apfelscheiben durch den Teig ziehen und im Butterschmalz von jeder Seite 3 bis 4 Minuten bei milder Hitze ausbacken. Auf Krepp abtropfen lassen und nach Geschmack mit Puderzucker bestäuben.

Für das Sabayon Kokosmilch und Honig erwärmen und dann mit dem Eigelb im Wasserbad mit dem Schneebesen zu einer dicklichen Creme aufschlagen. Apfelscheiben mit Sabayon sofort servieren.

Pro Person 520 kcal/2200 kJ