x

Schriftgröße Ändern

Zum ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Flammkuchen mit Roggen, Birnen & Käse

Zutaten:

für 4 Portionen

Für den Teig:

400 g Roggenmehl Type 1150
1/2 Würfel Hefe
1 TL Zucker
1 gestrichener TL Salz
1 EL Öl

Für den Belag:

300 g Schmand
2 EL Limettensaft
2 EL Senf
Salz, Pfeffer
200 g Ziegenrolle
2 Birnen (ca. 350 g)
4 TL Honig
einige Thymianzweige

Zubereitung:

Die Hefe in 50 ml lauwarmem Wasser auflösen. Das Mehl mit Zucker, Salz und Öl vermischen. Aufgelöste Hefe und weitere 200 ml lauwarmes Wasser zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen.

Schmand mit Limettensaft, Senf Salz und Pfeffer abschmecken.

Birnen schälen vierteln und in Spalten schneiden. Ziegenrolle in dünne Scheiben schneiden.

Den Teig durchkneten, halbieren und beide Teile oval dünn ausrollen (ca. 37x27) ausrollen.

Jeweils auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit Schmandcreme bestreichen. Käsescheiben und Birnenspalten darauf verteilen. Thymianblättchen darüber streuen und mit jeweils 2 Tl Honig beträufeln.

Nacheinander im vorgeheizten Backofen bei 200° C auf mittlerer Schiene jeweils ca.12 min backen.